Archives for Gilde category

Ehrfürchtig beim Konsortium

Drei Abende Zaxxis-Insignien farmen und es war vollbracht. Guldraen ist jetzt auch ehrfürchtig beim Konsortium. Der Grund war das Rezept für den Unerbittlicher Erdsturmdiamant. Den hab ich auch schon ins Equipment eingebaut :-)

Danach war ich noch in Karazhan und habe vom Prinzen noch den Enthaupter bekommen. Ich glaub, ich schmeiß mal aus der Bank meine alten blauen Waffen weg :-)

Dailies, Dailies, Dailies und nochmal Dailies. Aber nicht alle, sondern meistens nur die 3 Outland-Dailies, wo man als Belohnung einen Vorratsbeutel bekommt. Guldraen ist jetzt respektoll bei ZS, was ihn natürlich als Juwelenschleifer besonders freut. Alle neuen Rezepte hat er sich natürlich nicht gekauft, da würde er ja wieder arm werden, es ist auch gar nicht notwendig. Also gab es nur Glimmender Himmelsfeuerdiamant, Ewiger Erdsturmdiamant und Majestätisches Nachtauge. Von den BOP-Trinkets werde ich mir für meine derzeitige Verstärkerskillung den Schattensangpanther und den Gischtalbatros für das Restoequip bauen (Notiz an Mutzli: bitte verstärkt Adamantiterz farmen gehen).

Edit: So einfach wird das glaub ich nicht, ich brauch dafür 2 Schattensangamethyst und 2 Gischtsmaragd. Die droppen in BT oder man kauft sie bei Shaani auf Quel’Danas. Kostenpunkt pro Stein: 15 Abzeichen der Gerechtigkeit! Mist. Gibts die im AH?

Ach ja, und dann hab ich mir am Wochenende für 500 G im AH das Rezept für Klobiger lebendiger Rubin gekauft. Mutzli, bring doch gleich noch mal ein paar Wagenladungen Lebendiger Rubin vom Farmen mit. :-)

Gilden-Move

Hmm, ja, wir sind jetzt die Schwarzen Engel.


Wir haben heute unser erstes Gildentreffen in Goldshire abgehalten. Nach einem gemütlichen Sit-In und Foto-Posing sind wir dann noch mit der (fast) kompletten Gilde durch die Todesminen gestürmt. Wann ist das nächste?

Gildenwechsel

Seit heute nacht bin ich in einer neuen Gilde. Mit der alten Gilde hatte ich das Gefühl, keinen richtigen Fortschritt zu machen. Gut, ich hatte einige nette Gespräche und die Atmosphäre im Chat war immer recht freundlich. Aber ich war mehr als 2,5 Wochen Anwärter und der Hauptteil meiner Gildenaktivität war ein “Hallo” nach dem Einloggen und ein “gn8″ beim Schlafengehen. Einmal war ich mit ein paar Gildenmitgliedern im Scharlachroten Kloster, das wars dann. Unter einem aktiven Gildenleben stelle ich mir eigentlich vor, das man mehr zusammen unternimmt, sei es nun Instanzen oder Hilfe bei Lowlevligen. Ein TS-Server ist eben nicht allein ein Qualitätsmerkmal. Ich habe die Gilde nicht aus Frust oder wegen einzelnen Personen verlassen, sondern (um es mit Bulli Herbig zu sagen) weil ich “mit der Allgemeinsituation unzufrieden war”. Bin gespannt, wie es mit der neuen Gilde so läuft.