Die Schlotternächte


Ein neues altes Weltevent läuft zur Zeit – die Schlotternächte. Es gibt wieder den Kopflosen Reiter auf dem Klosterfriedhof – wobei ich glaube das der gehörig generft wurde. Durch das neue Erfolgssystem hat man doch einige Ziele, die man sonst so nicht machen würde. Wie zum Beispiel “Süßes oder Saures in Azeroth”. Dazu muss man in allen Gasthäusern in Azeroth und der Scherbenwelt die Süßigkeiteneimer besuchen. Ist eigentlich nicht schwer, nur eine gehörige Hin- und Herfliegerei.

Das Beste an den Schlotternächten finde ich nicht die Epic-Items vom Reiter. Die hatte ich schon aus dem letzten Jahr, zum Reiter gehe ich nur noch wegen Pet und Mount. Nein, es gibt wieder einen Zauberbesen. Diesmal mit dynamischer Geschwindigkeitsanpassung abhängig von Gebiet und Reitskill. Und einem instant Cast! Das ist das Beste daran. Leider hält er nur zwei Wochen 🙁 .

Leave a comment

Name: (Required)

eMail: (Required)

Website:

Comment: