Eben in den Blogs gelesen, ausprobiert und schon bekommen! Den Gruselkürbis und den Gruselhelm gibt es jetzt auch bei der Quest “Süßes oder Saures” in allen Gasthäusern.

Noch 6 Pets to go! (Gibt es ein Hordler auf Ysera, der mit mir die Fraktionspets tauschen möchte?)

Die Schlotternächte


Ein neues altes Weltevent läuft zur Zeit – die Schlotternächte. Es gibt wieder den Kopflosen Reiter auf dem Klosterfriedhof – wobei ich glaube das der gehörig generft wurde. Durch das neue Erfolgssystem hat man doch einige Ziele, die man sonst so nicht machen würde. Wie zum Beispiel “Süßes oder Saures in Azeroth”. Dazu muss man in allen Gasthäusern in Azeroth und der Scherbenwelt die Süßigkeiteneimer besuchen. Ist eigentlich nicht schwer, nur eine gehörige Hin- und Herfliegerei.

Das Beste an den Schlotternächten finde ich nicht die Epic-Items vom Reiter. Die hatte ich schon aus dem letzten Jahr, zum Reiter gehe ich nur noch wegen Pet und Mount. Nein, es gibt wieder einen Zauberbesen. Diesmal mit dynamischer Geschwindigkeitsanpassung abhängig von Gebiet und Reitskill. Und einem instant Cast! Das ist das Beste daran. Leider hält er nur zwei Wochen :-( .

 


Ja, der neue Patch. Es gab etwas Probleme mit den Addons, aber dank wowmatrix jetzt nicht mehr. Es gab viel Probleme mit den Servern – am Mittwoch war das Outland down, man konnte nur in Azeroth einloggen, am Donnerstag gab es viele Lags und Bugs und die Kara-Server waren down, erst am Freitag hat sich alles etwas normalisiert. Also genug Zeit um die Addons einzustellen (Unitframes und Toolbars) und sich die neuen Talente und Skillungen etwas näher anzuschauen.

Am Freitag abend war ich dann mit meiner Hexe in Kara. Ich brauchte nur noch wenige Punkte bis ehrfürchtig. Da Blizzard die ganzen TBC-Instanzen um 30% generft hat, haben wir auch gleich ohne Wipe einen Clearrun geschafft. Das hat mich gefreut, denn ein paar Marken kann ich noch gut gebrauchen (und sei es nur für Edelsteine).

Das Erfolgssystem finde ich ganz nett, so macht man doch noch mal einigen Content aus der alten Welt und man sieht endlich mal, was man mit seinem Char so alles geschafft hat. Jetzt müsste man nur noch innerhalb der Gilde vergleichen können, das würde einen noch mehr Anreiz geben.

70er Skillungen ab 3.0.2

Hier kurz meine Skillungen für den neuen Patch.

YMMV!

Das ist jetzt die 13. Fraktion, bei der Guldraen ehrfürchtig ist. Es war nicht schwer, die Dailies brauchen eine halbe Stunde und man braucht nur etwas Geduld. Jetzt hab Guldraen auch Zugang zu den Reitnetherrochen-Mounts. Für die Pet-Sammlung gab es auch etwas – eine Netherrochenlarve.

Momentan gastiert bei Donnerfels der Dunkelmond-Jahrmarkt. Guldraen machte sich gestern abend dorthin auf den Weg. Unterwegs hat er noch ein paar neue Gebiete entdeckt, schon zur Vorbereitung auf das “Explore Kalimdor”-Achievement. Einmal ist er zu nahe an Donnerfels herangekommen und schwupp, war das PVP-Flag an. War aber nicht schlimm, denn auf dem Jahrmarkt war ich seltsamerweise ganz alleine, keine anderer Spieler war da.

Vorsorglich hat er sich von Hexensofie, die die BRT-Fernbedienung hat, ein paar Dunkeleisenbierbecher besorgt. Die braucht man nämlich für die Jubling-Quest. Hat auch prima geklappt, das Unausgebrütete Jublingei habe ich jetzt und muß nur warten, bis nach 7 Tagen der Jubling ausschlüpft.

Vom kleinen Froschhändler-Jungen gab es dann noch den Waldfroschkasten und Baumfroschkasten. Insgesamt also wenig Aufwand für drei neue Pets.

Als nächstes werde ich die Questreihe für den Jungen Grimmlingflitzer machen, die steht noch aus.
Edit: Gemacht und im Sack :-)

P.S. Vom grünen Welpling ist leider noch nichts zu sehen :-(

Winziger purpurroter Welpling

Ha, es hat nur 4 Stunden Farmen benötigt, dann hatte ich den Welpling im Loot. Jetzt fehlt mir nur noch der grüne aus den Sümpfen des Elends.

Azurblauer Welpling

Nachdem ich meinen Hippo hatte, hab ich mein nächstes Ziel in Angriff genommen – den Azurblauen Welpling. Und nach 2 Runden in Aszahra ist er dann auch tatsächlich gedroppt.

Momentan farmt Mutzliputzli grade nach dem Purpurroten Welpling. Mal sehen, wie lang das dauert.

Lange hat es gedauert, aber nach einem gestrigen Dampfkammer und Hero-Sklaven-Run bin ich nach Abgabe der Daily endlich ehrfürchtig bei der Expedition des Cenarius geworden. Ich wollte nämlich unbedingt den Cenarischen Kriegshippogryph haben. Geschafft!

Hm, grad gelesen – alle angelegten Relikte sollen ab dem nächsten Patch auch die Funktion der 4 einzelnen Totems im Inventar beinhalten – also Totem des Steinbrechers (alt) vs. Totem des Steinbrechers (neu). Man beachte den neuen Item-Kommentar in der neuen Ausführung.

……NEED PATCH…… (vorauss. am 14.Okt)

Edit: Neuester Nachschlag:

All totems with a duration of 2 minutes will be changing to 5 minutes instead. We’ve got no further changes for totems planned at the moment. Any changes already made to totems in the expansion and pre-patch notwithstanding. (Source)